Your Name (required)

Your Email (required)

Subject

Your Message

Captcha< /br>

Gesund und fit mit Tretroller und Dogscooter

Gesund und fit mit Tretroller und Dogscooter
9. Februar 2018 reiner
In Neuheiten

Gesund und fit mit Tretroller

Kostka Dogscooter, Tretroller, Rennroller, Kinderroller, Laufräder………….

 

Roller Roller Roller Roller……………

Anfang des Jahres lud Kostka mich zu einer Weiterbildung ins Werk ein. Das war nicht mein erster Besuch beim Hersteller. Dieses Mal hat es sich aber ganz besonders gelohnt. Ein deutscher Arzt hielt einen Vortrag zur Gesunderhaltung durch den Rollersport, Körperhaltungen und Muskelgruppen die besonders beansprucht werden und Rollersport als Rehabilitationsmaßnahmen.

Des Weiteren waren 2 Sportpädagogen vor Ort, die mir viele Anregungen für Übungen mit und auf dem Roller zeigten. Ich muss schon sagen, dass war mir nicht bewusst, wie viele Übungsmöglichkeiten ein Tretroller bietet.

Diesbezüglich sind uns einige Länder weit voraus. In Tschechien gibt es beispielsweise sehr viele angeleitete Sportgruppen, die sich 2-mal wöchentlich treffen um mit und auf dem Tretroller Gymnastik zu betreiben und dann noch eine gemeinsame Ausfahrt unternehmen. Die Gruppen, die ich aus Deutschland kenne, treffen sich immer in irgendwelchen Sporthallen oder Fitnessstudios. Das alleine hat viele neue Ideen in mir entfacht.

Außerdem ging es um neueste Produktionsverfahren. So steht beispielsweise eine der neuesten Laseranlagen aus deutscher Produktion in den Werkshallen von Kostka. Diese Laseranlage schneidet das Material für Roller und andere Komponenten. Hiermit lässt sich auf tausenstel Millimeter genau schneiden, ohne die Stahlstruktur zu beschädigen oder zu verletzen. Es entstehen keine scharfkantigen Grate und Passungen werden dadurch genauer.

20180126_09080120180126_090902

Kaum zu glauben, aber wahr!!!

Kostka fertigt alle Teile selber. Hier wird nicht irgendwo in China billig eingekauft.

Aus massiven Alublöcken werden Vorbauten, Naben und sonstige Teile in einer CNC Fräsmaschine selber hergestellt. Das finde ich sagenhaft!!!

20180126_112028

Wie oft musste ich mir schon Fachsimpeleien über Einspeichungen und Nabenkonstruktionen anhören. Der eine schwört auf 100 mm Naben andere auf 65 mm Naben u.s.w., u.s.w.

Hier im Werk wurde mir computeranimiert gezeigt, welche Naben mit welchen Einspeichungen für den jeweiligen Roller die richtigen sind 😉

Da musste ich tatsächlich auch noch Mathe machen 😉

Auf jeden Fall konnte ich die neue Nabenproduktion miterleben.

20180126_093559

Für einen alten Metaller, wie ich einer bin, war das ein regelrechtes Erlebnis.

Damit diese Arbeiterinnen nachts nicht von Speichen träumen, rotieren die Arbeiter im Werk ständig. Das hat mich sehr beruhigt!!!

20180126_093542

Einspeichung im Kostka-Werk

20180126_093135

Laufrad Vorzentrierung

20180126_093345

automatische Feinzentrierung

Geschweißt wird hier mit einem Roboter

20180126_103022

Schweißroboter Kostka Roller

Nicht aber um Personalkosten zu sparen, sondern viel mehr um eine immer gleiche Qualität zu gewährleisten. Als der Roboter programmiert wurde, wurden alle Schweißproben geröntgt. Erst als auf den Röntgenbildern eine wirklich durchgeschweißte Naht zu sehen war, wurde das Programm fixiert. Nun sind garantiert alle Schweißnähte gleich und von höchster Qualität.

Zu guter Letzt, werden die Rahmen und auch die selbst hergestellten Gabeln nicht lackiert, sondern pulverbeschichtet. Kostka ist der einzige Hersteller, der in einem ganz besonderen Verfahren die Rahmen auch von innen pulverbeschichtet. Das ist Korrosionsschutz auf höchstem Niveau.

20180126_120744

Pulverbeschichtung Tretroller von Kostka

Wer mich einmal in meinem Ladengeschäft besucht, wird meine absolute Überzeugung dieses Produktes spüren.

Ich liebe meine Roller, Dogscooter und diese Art, sich zu bewegen!!!

Der neue Monster Dog

Der neue Monster Dog Ein krasser Dogscooter