Your Name (required)

Your Email (required)

Subject

Your Message

Welcher Dogscooter bzw. Tretroller?

Welcher Dogscooter bzw. Tretroller?
9. August 2016 reiner
In Neuheiten

Wie finde ich den richtigen Roller???

Welcher Dogscooter passt zu mir? Das sollten Sie beachten oder bedenken, bevor Sie sich einen Dogscooter kaufen:

Von wem soll der Dogscooter genutzt werden? Möchten Sie ihn alleine nutzen oder gibt es noch weitere Familienmitglieder (Kinder), die den Roller nutzen wollen. Soll der Roller ausschließlich zum Dogscooten oder auch zum Rollern genutzt werden?

Welche Wegstrecken werden hauptsächlich gefahren? Radweg, Feld oder Waldwege? Sollen Steigungen bewältigt werden?  Wie zugstark ist der Hund, wie groß und wie schwer ist er?

Wollen Sie aktiv mittreten? Wie groß und wie schwer sind Sie selbst???

Viele Fragen, die im Vorfeld geklärt werden sollten. Nicht der teuerste Dogscooter ist automatisch der Beste für Sie. Der Scooter muss zu Ihnen und Ihrem Hund passen.

Haben Sie einen nicht so zugstarken Hund, werden Sie viel unterstützend mittreten müssen.

Ein breites und hohes Trittbrett macht es dann deutlich schwerer.

Bei einem Tretroller bzw. Dogscooter macht sich ein nur 2 cm höheres Trittbrett stark bemerkbar.

Herkömmliche Scooter, Tretroller, und so manch angebotener Dogscooter sind in meinen Augen häufig völlig ungeeignet und können unter Umständen die Unversehrtheit von Mensch und Tier gefährden.

Ein Scooter, der mit einer statischen Belastbarkeit von 90 bis 100 kg aufwartet, kann von einer Person mit einem Gewicht von 60 kg nicht mehr auf unebenen Strecken benutzt werden. Dann werden in Bodenwellen aus 60 kg ganz schnell 100 bis 120 kg.

Das heißt mit anderen Worten, ein Rahmenbruch kann hier die Folge sein.

Namenhafte Hersteller garantieren deshalb Tragkräfte von 150 kg und mehr.

Welche Ausstattung benötigen Sie?

Meine angebotenen Dogscooter sind alle mit einem Leinenabstandhalter und mit einer Zugleine mit Ruckdämpfung ausgestattet.

Vom Hersteller abweichend werden sie mit Ständer und Schutzblech ab Werk ausgestattet.

Bei einigen Herstellern sind diese Teile ein Extra.

Für den Hund benötigen Sie auf alle Fälle noch ein geeignetes Zuggeschirr. Ich habe ausschließlich Zuggeschirre des Herstellers Non-Stop im Angebot. Das sind die einzigen Geschirre, die sich verstellen lassen und somit die richtige Größe leichter ermittelt werden kann.

Sehr schön wäre es, wenn Sie die Möglichkeit haben mich in meinem Laden zu besuchen.

Hier können Sie alle Roller testen und probieren.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein mich aufzusuchen, scheuen Sie sich nicht mich anzurufen.

Auch in einem Telefongespräch können grundsätzliche Fragen besprochen werden.

Hierfür nehme ich mir immer viel Zeit.

Tagsüber bin ich am besten mobil zu erreichen. In der Zeit ab 18 Uhr über mein Festnetzanschluss.

0176/45751227

05545/9998649

rollernwargestern

Tretroller von einst